B.A.U.M.-Jahrestagung 2017 #ErfolgsfaktorNachhaltigkeit

Nachhaltig erfolgreich

Auf der diesjährigen Jahrestagung des Bundesdeutschen Arbeitskreises für Umweltbewusstes Management e.V., kurz B.A.U.M. e.V., dreht sich alles um Nachhaltigkeit als Efolgsfaktor für Unternehmen. 

Experten beleuchten im Rahmen von Vorträgen und Diskussionen Themen wie Zukunftssicherung, Wettbewerbsfähigkeit, Risikominimierung oder Arbeitgeberattraktivität im Kontext der Nachhaltigkeit. Gleichzeitig sollen Möglichkeiten zur Interaktion und Networking im Rahmen offener Formate viel Platz einnehmen. Darüber hinaus werden im Rahmen der Jahrestagung die B.A.U.M.-Umweltpreise sowie der Internationale B.A.U.M.-Sonderpreis verliehen. 

B.A.U.M. e.V. hat sich seit seiner Gründung 1984 zum europaweit größten Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften entwickelt. Unternehmen, Verbände und Institutionen machen das Netzwerk von über 500 Mitgliedern aus und unterliegen dem B.A.U.M.-Ehrenkodex für umweltbewusste Unternehmensführung. Ziel ist es, Impulse zum Thema nachhaltiges Wirtschaften zu setzen sowie Unternehmen in den Austausch von Informationen und Erfahrungen über Nachhaltigkeitsstrategien zu bringen. Zudem vertritt der B.A.U.M. e.V. die Interessen seiner Mitglieder in verschiedenen Gremien und pflegt Kontakte zu nationalen sowie internationalen Akteuren der Politik, Medien und Wirtschaft. 

Die diesjährige Jahrestagung findet am 17. und 18. Mai 2017 in den Räumlichkeiten der Commerzabank-Arena in Frankfurt am Main statt. 

Der N-Kompass ist in Sachen nachhaltiges Wirtschaften Kompetenzpartner für den Mittelstand und als Medienpartner der B.A.U.M.-Jahrestagung 2017 vor Ort in Frankfurt anzutreffen. Kommen Sie vorbei und erfahren Sie auf der Jahrestagung mehr über den N-Kompass als Nachhaltigkeitsmanagement-Methode und entdecken Sie die N-Kompass Akademie mit ihren diversen CSR-Fortbildungsformaten für Einsteiger und Experten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und einen interessanten Austausch!

 

Mehr Informationen zur B.A.U.M.-Jahrestagung 2017 lesen Sie hier.