Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) ist ein regional, landes- und bundesweit organisierter Verband für mittelständische Unternehmen in Deutschland. 
Hauptaufgaben des BVMW sind die politische Interessenvertretung und die persönliche Beratung der Mitglieder durch regionale Ansprechpartner sowie Berater des Beraternetzwerks. 
Des weiteren bietet der BVMW Veranstaltungen, die Mitglieder zum Informationsaustausch und zum Knüpfen von Unternehmenskontakten nutzen können. Seminare erlauben Zugang zu praxisbezogenen Informationen und ermöglichen eine Optimierung und Stärkung der Unternehmen im Mittelstand. 

Ziel des BVMW ist es, Kräfte im Mittelstand zu bündelt und durch Lobbyarbeit die wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen für seine Mitglieder zu verbessern. So nimmt der  Verband beispielsweise Einfluss auf Gesetzesvorhaben und Vorschriften.

Bestandteil des BVMW ist das Deutsche Forum Nachhaltiger Mittelstand - ein Sachverständigenrat aus Unternehmen und Fachleuten. Diese vermitteln Wissen und Erfahrung zu verschiedenen Themenbereichen des nachhaltigen Wirtschaftens. 

Die Öffentlichkeitsarbeit und Präsenz des BVMW in den Medien schafft den mittelständischen Unternehmen höhere Bekanntheit. 

Weitere Informationen zum Bundesverband mittelständische Wirtschaft erhalten Sie hier.