Heinrich Scharp

Unternehmen:  Scharp Consulting GmbH
Einsatzorte:  Nordrhein-Westfalen, bundesweit, Deutsch- und Englischsprachiges Ausland

Strukturen erkennen, Veränderungen anstoßen und Lösungswege aufzeigen | Leitbilder und (CSR) Strategien entwickeln und nachhaltig umsetzen | Ressourcen im Unternehmen identifizieren, aktivieren, zum Beispiel bei Schlüsselqualifikationen wie Führung, Kommunikation und Unternehmenskultur | Entwicklung und Optimierung von Geschäftsmodellen- Sales-Excellence, Unternehmensexzellenz (EFQM Assessor)

 

Selbst so genannte „harte“ Manager entdecken das „anständige Unternehmen“ als Quelle von Effizienz und Wirksamkeit: Ethisches Verhalten ist nicht nur eine theoretische Verantwortung der Unternehmensführung; es hat Auswirkungen auf die Verkettung von Leitbild und Werten, Zielen, Strategien, Führung und Kommunikation – bis hin zu internen Prozessen und einer stabilen Arbeitszufriedenheit.
Strategien bleiben ebenfalls keine Theorie, wenn sie mit Blick auf Umsetzbarkeit und Stakeholder-Nutzen die Balance herstellen. Denn die Kette lebt von und mit dynamischen, wechselseitigen und gewollten Abhängigkeiten: Die Verbesserung von nur einem Element sollte stets die Wirkung auf die anderen mitdenken. Dann steigen Effizienz und Effektivität messbar.

Seit 15 Jahren ist Heinrich Scharp zunächst als Manager und dann als Berater für große und mittelständische Unternehmen tätig. Im Rahmen seines MBA Entrepreneurship- Studiums der Wirtschaftsethik begegnete Heinrich Scharp Prof. Dr. Martin Büscher von der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel und der Universität St. Gallen. Der Ansatz der integrativen Wirtschaftsethik, wirtschaftlichen Erfolg und zufriedene Unternehmer, Mitarbeiter und Kunden durch werteorientiertes Handeln miteinander in Einklang zu bringen, hat Heinrich Scharp überzeugt. Seitdem begeistert er sich für die herausfordernde Verbindung von Unternehmensethik, guter Führung und Kommunikation sowie der Entwicklung von Organisationen.

Heinrich Scharp lehrt an der Hochschule Fresenius in Düsseldorf Wertemanagement und Unternehmensethik, strategische und operative Planung, Kommunikation und Führung sowie Gründungsmanagement. Er ist zertifizierter EFQM-Assessor für Unternehmens-Excellence, und N-Kompass Berater; er hält einen MBA in Entrepreneurship und ist Dipl.-Ing. Maschinenbau der RWTH Aachen.

Zertifizierungen