Eine "enkeltaugliche" Zukunft schaffen

Von:  N-Kompass Redaktion

 

Im folgenden Interview erklärt Alka Celić, wie Unternehmen CSR und Nachhaltigkeit passgenau in ihr Unternehmen integrieren können und so bei der Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft mitwirken.

Können Sie sich und CSR-Ce bitte kurz vorstellen?
Ich bin Beraterin und Trainerin für PR, CSR und Crowdfunding in München. Meine langjährige Erfahrung aus der Pressestelle einer gemeinnützigen Organisation als Projektmanagerin für nachhaltige Projekte und Kommunikation sowie Crowdfunding gebe ich seit 2013 in Form von Präsenzseminaren, Onlinekursen und Webinaren weiter.

 

Was beinhaltet der Onlinekurs CSR-Manager? Welche Rolle spielt dabei der N-Kompass?
Der Onlinekurs CSR-Manager ist DER Kurs für alle, die die Grundlagen des CSR- und Nachhaltigkeitsmanagements kennenlernen möchten. Er vermittelt theoretisches Grundwissen aber auch praktische Werkzeuge, um CSR und Nachhaltigkeit im eigenen Unternehmen oder für Kunden einzuführen. Das geht von der Bestandsaufnahme aktueller Aktivitäten, über die Stakeholderanalyse, die Materialitäts- oder Wesentlichkeitsanalyse bis hin zur CSR-Kommunikation und dem Nachhaltigkeitsbericht.

Die Inhalte sind an den N-Kompass angelehnt. Das bedeutet, dass die Teilnehmer die typischen Schritte und Herangehensweise an ein systematisches Nachhaltigkeitsmanagement lernen, wie es auch der N-Kompass-Methodik zu Grunde liegt.

 

An wen richtet sich der Kurs bzw. für wen ist der Kurs empfehlenswert?
Das Seminar ist abgestimmt für angehende CSR-Manager, die sich rund um das Thema Nachhaltigkeit und CSR weiterbilden möchten. Der Workshop ist für jeden ideal, der die Grundlagen erlernen und diese durch praktische Tools auf sein Unternehmen oder seinen Kunden anwenden möchte. Der Onlinekurs bietet dabei flexibles Arbeiten in individuellem Tempo - denn anders als beim Präsenzseminar findet das Lernen hier am Computer statt.

 

Welchen konkreten Nutzen hat der Kurs für die Teilnehmer?
Sie erhalten Werkzeuge und Tools für die praktische Umsetzung. Sie erweiterten ihr Wissen rund um CSR- und Nachhaltigkeitsmanagement und sie sind in der Lage, diese Themen im Hause voran zu treiben, um das eigene Unternehmen zukunftsfähig zu machen.


Außerdem macht sich jeder mit diesem Zusatzwissen für seine Kunden, Arbeitsgeber oder zukünftige Arbeitgeber interessant, weil er/sie ein Experte in einer immer wichtiger werdenden Branche wird.

 

Was erwarten Sie für sich persönlich von dem Onlinekurs?
Ich möchte das Fachwissen rund um CSR und Nachhaltigkeit ausweiten und damit erreichen, dass wir einer nachhaltigen Zukunft entgegensehen. Denn ich bin überzeugt davon, dass wir nur zukunftsfähig sind, wenn wir nachhaltig – also „enkeltauglich“ –  wirtschaften.

 

Was denken Sie, inwiefern Unternehmen, die sich noch nicht nachhaltig ausrichten, den Anschluss in der Zukunft verlieren?
Diese Unternehmen werden es nicht schaffen Fachkräfte und Kunden zu halten. Gleichzeitig wird es ihnen nicht gelingen, innovativ zu denken und sich weiter zu entwickeln. Das eine geht ursächlich mit dem anderen einher: keine Fachkräfte und Kunden bedeutet keine Innovationen. Keine Innovationen bedeuten keine Fachkräfte und Kunden. 

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Inhaltewelt

Entdecken Sie andere Beiträge...